Best of

Best of 2021 Teil 2

Willkommen liebe Freiheitskämpfer und Superhelden, zur zweiten Hälfte unseres Jahresrückblicks 2021. Lasst uns erneut die schönsten, lustigsten und schrecklichsten Momente der Monate Juli bis Dezember chronologisch Revue passieren.

Der Sommer war geprägt vom Wahlkampf. Wir machten Werbung für die neue Partei dieBasis und traten bei Wahlkampfveranstaltungen von SPD und Grünen in den Hintern äh in den Dialog.

Mit dem Beschluss zur allgemeinen Impfpflicht in Österreich begann eine neue Phase. Spontan fuhr Captain Future nach Wien, um mit 100.000 Menschen zu demonstrieren. Seitdem gehen endlich auch in ganz Deutschland immer mehr Menschen dezentral in ihren Orten jeden Montag auf die Straße.

Best of 2021 Teil 1

Willkommen liebe Freiheitskämpfer und Superhelden, zur ersten Hälfte unseres Jahresrückblicks 2021. Lasst uns noch einmal die schönsten, lustigsten und schrecklichsten Momente der Monate Januar bis Juni chronologisch Revue passieren.
Los ging es im Winter mit den Demos auf dem Alexanderplatz, wo wir trotz gefordertem Mindestabstand illegal Polonaise tanzten.
Ab Frühling zogen wir wieder unüberseh- und hörbar vereint mit den anderen Berliner Anti-Corona Gruppen unter dem Label „Wir sind Viele“ durch die Stadt. Auch behelmte Polizisten und die „AntiFa“ ließen sich kaum eine unserer grandiosen Veranstaltungen entgehen.
Im Sommer zog es wieder alle an die frische Luft. Und so feierten wir mit den verschiedensten Leuten, von denen viele Corona-Müde waren, die aber trotzdem kaum zum demonstrieren zu motivieren waren.

Chronik 2020

Alle Fernsehbeiträge zur Freedom Parade des Jahres 2020